Gold im Spiel farmen

Hey everyone! We're currently restructuring the forum. Do not panic, do not be confused.
  • Hallo,


    hier mal wieder das leidige Thema "Gold Farmen".


    Dies ist ja mit dem letzten Update unmöglich geworden, stellt sich nun die Frage wie es weiter geht.

    Die Kosten sind ja überall gleich geblieben, was es ja fast unmöglich macht mit Gewinn rauszugehen (Thema Farmen und Händler/Heiltränke).


    Ich glaube kaum das hier überhaupt mal nachgedacht wurde was dieser Einschnitt in der Spielmechanik bedeutet.

    Aber immer fleißig Lampen und so weiter im Cashshop, wobei man damit auch kein Gold mehr verdienen kann, hat ja kaum noch einer welches.


    Ein Statement von offizieller Seite wäre mal toll wie es nun weiter geht.


    Meine Meinung, es gibt schnellere Wege ein Spiel zu ruinieren, aber hier wurde wohl der langsame gewählt.

    Und ich möchte hier keine Mimimi threads, bitte nur qualifizierte Antworten!

  • Mal ehrlich, war gut, dass dieses "Gold farmen" entfernt wurde. Es gibt genug Möglichkeiten sich Pots un Tränke zu farmen. Ich hab mir z.b noch nie einen einzigen Trank bei den Händler kaufen müssen. Wenn du beim farmen so viele pots/tränke brauchst, dann gehst du halt in einem schwächeren gebiet farmen. Auch als frisch lv 70er kannst du auch gut pots farmen. Man muss halt mit seinem Gold lernen Hauszuhalten. Durch die Ostereier kann man so schnell viel gold farmen. Man muss es nur wollen.


    Wo würde das ganze hingehen, wenn die monster im v3 8-9g droppen würden, dann explodieren die preise noch weiter und die neulinge können sich viel schwerer etwas kaufen. Und was nützt es dir 100k gold zu haben, wenn du dir dafür nichts kaufen kannst, da jeder spieler so viel hat.

  • Ohne diese Farmstellen wird es "nicht shoppern" unmöglich sich Dinge im AH zu kaufen. Was wiederum nicht Sinn der Sache ist. Selbst Sanduhren fürs Pet oder Gold um seine Steine zu veredeln ist nicht zu erfarmen. Es ist nun mal so, dass der Goldzufluß in einem MMO zunimmt. Dem kann man mit zb. Eintrittsgeldern für Dungeons entgegen wirken. Für zb. weitere 4x Eintritt, nachdem man schon mit Tickets verlängert hatte.

    Aber da das ganze ja wohll nur ein Bug ist, können wir bald auf Besserung hoffen und wieder Gold farmen


    Zemond  

    Issus aber wohl kaum für jeden und somit nicht erwähnenswert

  • was hast du bitte verkauft, womit du 100.000 Gold erfarmt hast? Das war nichtmal drin als es dort noch Gold gab. Zumindest nicht mit dem geringen Zeitaufwand


    Nachtrag: Die Ostereier sind bald wieder weg und damit auch die großen Tränke und Rollen.

  • Lagertha das ist nicht richtig ^^ Ich spiele auch ohne echtgeld in das spiel zuhauen und habe genug gold ! Ausserdem brauch man sich keinen healstuff vom händler kaufen ^^

    das osterevent ist komplett für jedermann gleich! Und mit bisschen glück bekommst du da super sachen raus! von sanduhren und co!

    Das Spiel ist eines von diesen, wo man als Noncasher sehr gut mithalten kann und komplett das spiel ausleben kann! Also keine falschen behauptungen!


    groß und kleinschreibung könnt ihr euch kaufen , sowie komma´s und satzzeichen...

  • felixkasper

    Wärend des Osterevents passt das, aber wenn es vorbei ist und weiterhin kein Gold von den Mops droppt, wird es spannend.

    Ich habe auch kein Goldproblem, sehe aber diejenigen, die gerade 70 sind und im Vortex erste Versuche machen, die droppen noch keine Eier in Massen wie diejenigen die sich 20 Mops auf einmal ziehen. Haben kein Lootpet etc.

    Aber was soll es, ändern werden wir es hier sicher nicht. Man muss sich halt Möglichkeiten suchen wie zb. Kochzutaten farmen und verkaufen.

  • was hast du bitte verkauft, womit du 100.000 Gold erfarmt hast? Das war nichtmal drin als es dort noch Gold gab. Zumindest nicht mit dem geringen Zeitaufwand


    Nachtrag: Die Ostereier sind bald wieder weg und damit auch die großen Tränke und Rollen.

    Materilien für den Koch sowie für Spiritist (Curry z.b 300g/Stk). Und halt den Inhalt aus den Vortex Kisten (Runen, Mount, Stabi, Bruchi, etc.). Kann man alles gut zu Geld machen. Auch die ganzen Rollen, Pots und Verbände kann man im Ah für mehr Gold als beim Händler vk.

  • Runen Mount Stabi Bruchi dann aber doch mit goldenen Schlüsseln und weniger mit den Blauen möchte ich vermuten.

    Curry hab ich noch nicht einmal bekommen, dabei farme ich auch täglich dort^^

  • Mal ehrlich, man kann noch sehr gut Gold Farmen.


    Allein Issus wirft jede Woche 8k ab : ^ ]

    mal ehlich wer von normalen Gilden/charas kann in issus farmen ,das einzige was normalo dort farmen kann sind tode uder denkst du wipe oder 187 lassen ein in ruhe, und so weit ich erfahren habe bist du Mordred und mit dem verückten levelwah in 2 wochen auf 78 bist ja eine der meistgehasten killler, und wenn nich du dann die halbe gild oder ander freunde, was ja in Kriegsgebieten normal ist.Aber gold farmen auf keinen fall.

    Ps das meistgehast bezieht sich nur auf dein killlerchara.

    Eine Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.

  • Irgendwelche Events kann man nicht berücksichtigen (siehe Osterevent) die sind nur zeitlich begrenzt, und gebiete wo die großen Gilden das "Monopol" haben fallen für die Masse auch raus. Somit gibt für die meisten Leute kaum bis keine alternativen mehr.


    Mal eine Stellungnahme von offizieller Seite fehlt mir hier noch, und ich glaube die meisten würden auch gern wissen wie es nun weitergeht.

  • Du kannst dir in TF und Arkana, den 70+ Solo Inis gut Pots farmen. Mit diesen kannst du ohne Probleme in Vortex und Dun gehen. In Walhalla kannst du dir auch als kleiner pro gang ca. 40-100 Veredelungssteine farmen. Diese kannst du wiederrum für Gold vk. In Vortex droppst du Mediumsteaks sowie weitere Zutaten für Koch und Spiri, diese kannst du auch wieder zu gold machen. Aus den Kisten im Vortex kannst du Stabis und Bruchi etc bekommen, auch diese kannst du für Gold im Ah vrkaufen.


    Die mobs im Vortex droppen mit 100s-250s noch finde ich sehr gut, dies macht über die Menge der Monster auch schon ein ordentlices sümmchen. Wie denkst du haben es wohl die andere Versionen, die übrigens die gold rates wie wir zur Zeit haben, das spiel sonst gespielt.

  • mal ehlich wer von normalen Gilden/charas kann in issus farmen ,das einzige was normalo dort farmen kann sind tode uder denkst du wipe oder 187 lassen ein in ruhe, und so weit ich erfahren habe bist du Mordred und mit dem verückten levelwah in 2 wochen auf 78 bist ja eine der meistgehasten killler, und wenn nich du dann die halbe gild oder ander freunde, was ja in Kriegsgebieten normal ist.Aber gold farmen auf keinen fall.

    Ps das meistgehast bezieht sich nur auf dein killlerchara.

    Ok cool

  • warum beschweren sich denn jetzt leute dass sie issus nicht gewinnen ?
    jede gilde hat das potenzial dazu wenn ihr euch mal ein bisschen zusammen reißen würdet

    mal so neben bei wir gewinnen bestimmt nicht jede woche weil wir mehr leute als der rest sind.

    Hanlo I bims auch 1 Wipe mämmbr

  • M1ssy << >>Sag mal gehts noch,bist du richtig im kopf,:/ es gibt kleine gilden die könne echt kein issus gewinnnen könnten und es gibt spieler die haben nicht viel geld um sich jede woch 50€ :thumbdown:aufladen um Eq zu verbessern, ich denke du solltes mal dein ansichten überdenken und etwas realistisch sein.Sorry fals du dich persönlich angefriffen fühlen solltes.:evil:

    Eine Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.

  • M1ssy

    Es beschwert sich keiner das "Normalo" Issus nicht gewinnt, es gin darum, dass es als Goldquelle für jederman genannt wurde. Das ist es nun einmal nicht und wird es auch nie sein.


    Aber es stimmt schon, dass einige Gilde Issus dominieren. Was aber auch nicht weiter schlimm ist, aber darum geht es hier ja auch garnicht. Also bitte beim Thema bleiben